Projektbeschreibung

Fakten

Medieval Places ist eine Dokumentarserie von Alexander Hinteregger. Die Episoden diskutieren die historische, architektonische, geografische und gesellschaftliche Relevanz des Ortes und geben einen tiefen Einblick in diese faszinierende Epoche.

Die Riegersburg liegt im Süden Österreichs. Die Burg wurde 1138 erstmals urkundlich erwähnt und war als Burg Rüdiger bekannt. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass dieser Hügel schon vor 6000 Jahren besiedelt war. Ab dem 7. Jahrhundert existierte eine Schutzburg.

Die Burg liegt auf einem Hügel, der nur von einer Seite zugänglich ist. Dieser Umstand machte es unmöglich, die Burg durch militärische Gefangennahme einzunehmen. Was wir in dieser Episode untersuchen, ist, wie uneinnehmbare Burgen von großen Kommandanten und ihren Armeen ignoriert wurden oder wie Burgherren die Seiten wechselten, um ihr Volk und ihr Eigentum zu schützen.

Das Schloss wurde 1822 an den Fürsten von Liechtenstein verkauft und befindet sich noch heute im Besitz der Familie Liechtenstein.

Project Name

Medieval Places – Riegersburg

Production status

in production

Resolution

4K

Avaiable Languages

Deutsch | English

Length

40 minutes