Angebot!

CVW | BM Videofunk RTS Bundle

90.00

Die CVW  Swift800 ist ein Videofunk System für Übertragungen in Full HD auf eine Entfernung von bis zu 250m. In Kombination mit dem Video Assist 12G HDR, einer starken, zentralen, austauschbaren Akkuversorgung und geriggt, bietet das System eine ansprechende Leistung und liegt gut in der Hand.

inkl. Versicherung

Die Videofunkstrecke überträgt ein FullHD Video- sowie das Audiosignal über max. 250m.
Das Videofunk RTS (Ready to Shoot) Bundle beinhaltet folgende Komponenten:

CVW Swift800 Pro – Videofunk

Die Videofunkstrecke SWIFT 800 Pro ist für professionelle für Film- und Fernsehproduktionen und Live-Streaming entwickelt worden. Das Nachfolgermodell der Swift800 ist jetzt kompatibel mit Profi-Equipment. Neben den HDMI Anschlüssen haben Sender und Empfänger zusätzliche SDI Ein- / Ausgänge, damit ist die Wahl der Kamera noch flexibler. Mit der kostenfreien App für Android und iOS können Bildausschnitt und die Schärfe live über das Smartphone und Tablet kontrolliert werden. Es lassen sich bis zu 4 mobile Geräte gleichzeitig nutzen.

Eigenschaften:

  • Reichweite bis zu 250 m (bei Sichtkontakt)
  • 70 ms Versatz
  • Frequenzbereich: ca. 5,1 – 5,9 GHz
  • Bandbreite: ca. 20 MHz
  • Übertragung von einem Full-HD Videosignal mit bis zu 1.920 x 1.080/60p (4:2:2 bei 8 bit)
  • Gleichzeitiges Streaming auf bis zu 4 mobile Endgeräte (Smartphone oder Tablet) durch kostenfreie App möglich
  • OLED Display zeigt Battrerie- und Lüfterstatus, Auflösung, Signalstärke, Arbeitsmodus und Frequenz an
  • Integrierte NP-F Akkumounts bei Sender und Empfänger
  • Diese Produktbeschreibung unterliegt als persönliche geistige Schöpfung der Video Data Handels GmbH dem Schutz des Urheberrechtsgesetzes
  • Mini USB-C Anschluss zur Spannungsversorgung mit z.B. einer Powerbank
  • Spannungsversorgung Sender / Empfänger: DC 7 – 36 V (Hohlbuchse), NP-F Akku oder USB-C Anschluss
  • Aktive Kühlung (abschaltbar)
  • 1/4″ Gewindebohrung bei Sender und Empfänger
  • Funktionstasten: Power, Channel, Mode

Blackmagic Video Assist 5″ 12G HDR

Hochauflösender 5-Zoll-Monitor mit Ultra-HD-Rekorder

Dieses Modell unterstützt Focus-Peaking-, Zebra- und Falschfarbenanzeigen. In Sachen Anschlüsse wartet es mit 3G‑SDI und HDMI auf. Für Aufzeichnungen in ProRes steht auf diesem Modell ebenfalls ein einzelner SD-Kartenrekorder zur Verfügung. Weitere Features umfassen Waveform-, Vektorskop-, Histogramm- und RGB-Parade-Scopes sowie 3D‑LUTs. Es ist zusätzlich noch mit schnelleren 12G‑SDI- und Ultra-HD-Anschlüssen für alle Formate bis zu 2160p/60 versehen. Auch ein LCD mit breitem Farbumfang für HDR sowie HDR-Scopes ist mit von der Partie sowie ein Stromanschluss mit Sperrmechanismus. Und auch dieses Modell erlaubt die Aufzeichnung auf SD-Karten sowie Flash-Speicher per USB‑C.

Touchscreen-Tools nach Ihrem Gusto anpassen

Mit dem großen 5- bzw. 7-Zoll-Touchscreen des Video Assist ist das Kadrieren und präzise Fokussieren von Einstellungen unglaublich einfach. Auf dem Touchscreen werden Ihnen während des Drehs wichtige Informationen wie Timecode, Transportsteuerelemente, Audiopegelmeter und ein Histogramm für die Belichtung angezeigt. Sie können auch Overlays bspw. mit dem aktuellen Dateinamen, Focus Peaking, Zebra, Falschfarben, Bildrandmarkierungen, 3D-LUTs und anderen einblenden oder verbergen und das LCD so individualisieren. Die Unterstützung von 3D-LUTs ermöglicht das Monitoring von Aufnahmen mit der gewünschten Farbgebung und dem angestrebten Look. Sie können die LUT sogar „einbrennen“, wenn sie zusammen mit der Datei gespeichert werden soll. Bei Verwendung von Blackmagic RAW wird die 3D-LUT lediglich auf Metadatenebene angewendet und lässt sich somit in der Postpro deaktivieren.